Weniger Kündigungsschutz für Topbanker

-
22. November 2018
-
Von Andreas Kissler

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der nach dem Brexit mit einer Lockerung der Kündigungsschutzbestimmungen für Spitzenbanker eine Ansiedlung von Banken in Deutschland erleichtern soll.

mehr

HSH Nordbank nach neun Monaten in den roten Zahlen

-
19. November 2018
-
Redaktion RISIKO-MANAGER

Kosten für die Privatisierung, die Restrukturierung der Bank und eine massive Steuerlast haben die HSH Nordbank in den ersten neun Monaten tief in die roten Zahlen gedrückt. Operativ lief es nicht ganz so schlecht für die Bank, die an einige Beteiligungsgesellschaften, darunter Cerberus und J.C. Flowers, verkauft wird.

mehr

Sewing und Zielke sehen zu viele Banken in Europa

-
16. November 2018
-
Redaktion RISIKO-MANAGER

Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing und sein Amtskollege von der Commerzbank, Martin Zielke, sind sich einig: Es gibt zu viele Banken in Deutschland und Europa. „Ja, wir sind 'overbanked'“, sagte Sewing bei einer Podiumsdiskussion auf dem European Banking Congress in Frankfurt.

mehr

Neuwahlen wahrscheinlicher als ein „No Deal“

-
15. November 2018
-
Redaktion RISIKO-MANAGER

Das britische Kabinett hat dem Vertragsentwurf für einen geregelten Ausstieg aus der Europäischen Union (EU) zugestimmt – doch zeigten sich mehrere Minister mit dem Verhandlungsergebnis unzufrieden und traten aus Protest zurück. Offenbar preist der Markt nun eine größere Wahrscheinlichkeit eines „No Deal“-Brexits ein.

mehr

Italien – „Sanktionen werden viel wahrscheinlicher“

-
15. November 2018
-
Redaktion RISIKO-MANAGER

Italien will im EU-Haushaltsstreit hart bleiben. Doch nun wächst der Handlungsdruck auf die Europäische Kommission. Die Brüsseler Behörde könnte finanzielle Sanktionen ermöglichen. Neue Regeln machen die politische Umsetzung sehr wahrscheinlich, sagt ein Wirtschaftsexperte voraus.

mehr